HealthCareCamp
Erstes BARCAMP für die Gesundheitswirtschaft 2013

Eine zunehmende Digitalisierung und die damit verbundene Vernetzungsdichte in der Gesellschaft formuliert neue Ansprüche an die Akteure der Gesundheitswirtschaft. Ein wachsender Teil der Bevölkerung agiert im kantschen Sinne aufgeklärt. Das Internet ist dabei Komplize. Gesundheitskommunikation ist keine Einbahnstraße mehr. Gesundheitskommunikation ist vielfältig und nicht immer offensichtlich.

Wer kommt?

Wenn die Inklusion des Internets an den adäquaten Stellen gelingt, kompensiert sich Krankheit besser und Gesundheit gelingt. Auf den Punkt gebracht, lässt sich sagen. Das HealthCareCamp als Online Community und als Eventplattform ist interessant für die folgenden Gruppen:

  • In der Gesundheitswirtschaft Tätige, für die Kommunikation auch Managementfunktion ist. Akteure der Gesundheitswirtschaft, die neuen Kulturtechniken aufgeschlossen gegenüber stehen. Kurzum alle gut vernetzten Gesundheitswirtschaftler die Ihren Beitrag leisten wollen, einen zähen Paradigmenwechsel zu beschleunigen.
  • Menschen, die zuerst zu Google gehen und dann zum Arzt. Bürger, die Gesundheit als Ihr eigenes Projekt betrachten und die offensive Auseinandersetzung suchen mit Akteuren der Gesundheitswirtschaft. Patienten, die online nicht ausklammern, wenn Sie Gesundheit gestalten und Krankheit kompensieren.

Auch für Ärzte und ihr Fachpersonal bietet das Konferenzkonzept BARCAMP einen unkomplizierten, interdisziplinären Austausch, auf hohem fachlichem Niveau.

HAMBURG, 8. bis 9. Juni 2013

Wer zum Gelingen des HEALTHCARECAMPS beitragen möchte, meldet sich am besten bei Silke Schippmann oder Frank Stratmann. Vielen Dank für die Unterstützung.

Einladung lesen

Ein Termin und ein Ort kristallisiert sich heraus... :-) Stay tuned! #hcc14

BY_X